Aktualisiert 20.07.2005 16:08

Google Maps neu für den Mond

Heute jährt sich die erste bemannte Mondlandung zum 36. Mal. Für Google eine gute Gelegenheit, den Trabanten in ihr Landkarten-Tool zu integrieren.

Unter moon.google.com hat Google Mondkarten der Nasa veröffentlicht. Dort kann man nun die Umgebung erkunden, die die amerikanischen Astronauten 1969 vorfanden.

Zoomt man die Ansicht maximal, offenbart sich die wahre Natur des Mondes.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.