Aktualisiert

Google «verrät» YouTube-Nutzer

Ende Januar hat der TV-Konzern Twentieth Century Fox eine einstweilige Verfügung gegen YouTube erwirkt, wonach die Video-Site die Identität des Users ECOTtotal herausgeben sollte.

Dieser hatte Episoden der TV-Serie «24» vor ihrer Ausstrahlung im Fernsehen auf YouTube veröffentlicht. Nun meldet Internetnews.com, YouTube-Besitzer Google habe gegenüber Fox die Identität von zwei Personen offengelegt, die illegal ganze Episoden von «24» gepostet hätten.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.