Google wird zur Kunstgalerie
Aktualisiert

Google wird zur Kunstgalerie

Das Internet-Portal bietet den Nutzern der personalisierten Startseite iGoogle jetzt eine Reihe von «Artist Themes» an, die das Layout der Webseite in einen künstlerisch gestalteten Rahmen packen.

Dafür wurden rund 70 Künstler aus 17 Ländern gewonnen. Die Bandbreite reicht vom Modedesigner Oscar de la Renta über Jeff Koons bis zur Rockgruppe Coldplay. Die Personalisierung von iGoogle mit einer Vielzahl von Web-Anwendungen (»Gadgets») gehört neben dem E-Mail-Dienst zu den am schnellsten wachsenden Angeboten des Unternehmens. Genaue Nutzerzahlen gibt Google aber nicht an. (dapd)

Deine Meinung