Budget: Gossau plant 5,25 Millionen Defizit
Aktualisiert

BudgetGossau plant 5,25 Millionen Defizit

Das Gossauer Stadtparlament hat am Dienstag den Voranschlag 2010 mit einem Defizit von 5,25 Millionen Franken genehmigt. Der Walter Zoo erhält in den kommenden vier Jahren je 150 000 Franken.

Das Defizit soll aus der zweckgebundenen Reserve gedeckt werden. Die SVP-Fraktion beantragte eine Reduktion des Steuersatzes um drei auf 116 Prozent. Der Antrag wurde mit 12 zu 8 Stimmen gelehnt.

Ohne Diskussionen hat das Parlament Investitionen von 15,7 Millionen Franken gutgeheissen. Ein Drittel ist für das neue Feuerwehrdepot bestimmt. Gut 3 Millionen Franken sollen in das Kanalisationsnetz investiert werden, 2,7 Millionen in Strassen.

In den letzten vier Jahren hat der Walter Zoo von der Stadt Gossau jährlich 300 000 Franken erhalten.Von 2005 bis 2008 stieg der Umsatz um 22 Prozent. Trotzdem wird der Walter Zoo weiterhin unterstützt: Das Parlament folgte dem Antrag des Stadtrats, für weitere vier Jahre je 150 000 Franken zu sprechen, einstimmig.

(sda)

Deine Meinung