Aktualisiert 12.02.2013 15:24

Erleuchtet

Gottes Antwort auf den Rücktritt

Agnostiker, Atheisten, Frömmler und alle anderen: Nehmt das. Kaum gibt Papst Benedikt XVI. seinen Rücktritt bekannt, kommt schon das Zeichen von oben.

von
tog

Er liess nicht lange auf sich warten. Wenige Stunden, nachdem Papst Benedikt XVI. seinen Rücktritt als Stellvertreter Gottes bekannt gab, folgte das Zeichen von oben. Nicht per Facebook-Statusmeldung oder per Tweet. Ganz oldschool schlug ein Blitz in den Petersdom von Rom ein.

Ob das Zeichen nun als Zustimmung oder Missbilligung zu deuten ist, entzieht sich unserer Kenntnis. Ein offizielles Statement der Kirche dazu gibt es nicht.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.