Gottesdienst der Töfffahrer
Aktualisiert

Gottesdienst der Töfffahrer

Zum zweiten Mal haben sich gestern Motorradfahrer zu einem Töff-Gottesdienst in der Berglikirche in Arbon getroffen.

Nach dem Gottesdienst startete der Korso mit hunderten Motorradfahrern auf ihren prächtigen Maschinen zu einer Fahrt durch den Thurgau und eröffnete damit symbolisch die Töff-Saison. «Den Töfffahrern ist es ein Bedürfnis, mit dem Schutz Gottes in die neue Saison zu starten», sagte Pfarrer Harold Ratheiser.

Deine Meinung