Gotteshaus wird zum Kino
Aktualisiert

Gotteshaus wird zum Kino

Mit einem aussergewöhnlichen Gottesdienst mit anschliessendem Brunch will eine Pfarrerin Personen, die lieber ins Kino anstatt in die Kirche gehen, ins Gotteshaus locken: «In dem Gottesdienst werden Ausschnitte aus dem Film ‹Billy Elliot› gezeigt», sagt Pfarrerin Anne-Käthi Rüegg-Schweizer. Warum gerade «Billy Elliot»? «Der Film zeigt, wie jemand seinen grossen Traum verwirklicht. Die Kirche sollte die Menschen dabei unterstützen.» Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr in der reformierten Kirche in Zollikerberg.

Deine Meinung