Premiere: Gotthard rocken bei den Swiss Music Awards

Aktualisiert

PremiereGotthard rocken bei den Swiss Music Awards

Die Swiss Music Awards finden 2014 zum ersten Mal im Hallenstadion Zürich statt – und für eine grosse Bühne braucht es natürlich auch grosse Namen.

von
nei

Der Werbeclip für die diesjährigen Swiss Music Awards.

Es ist eine Premiere in vielerlei Hinsicht für die Swiss Music Awards: Der Schweizer Musikpreis wird zum ersten Mal im Zürcher Hallenstadion verliehen, zudem dürfen am 7. März endlich auch die Fans dabei sein, wenn ihre Lieblinge geehrt werden. Nun ist die zweite Band, die neben den Finnen Sunrise Avenue auftreten wird, bekannt: die Schweizer Kult-Rockband Gotthard.

«Ich freue mich sehr, mit Gotthard an den diesjährigen SMA zu rocken», sagt Frontmann Nic Maeder. Auch für die Band ist der 7. März eine Premiere: Zum ersten Mal präsentieren Gotthard ihre neue Single «Feel What I Feel» live. Es ist ein erster Vorgeschmack auf das neue Album «Bang», das am 4. April 2014 erscheinen wird. «Bang» ist der zweite Langspieler seit dem Tod von Gründungsmitglied Steve Lee.

Im Backstage-Bereich treffen sich mit Gotthard und Sunrise Avenue alte Freunde. Schliesslich haben die Finnen die Tessiner Rocker schon 2007 auf Tour begleitet. «Die Jungs haben für den Wendepunkt unserer Karriere in der Schweiz gesorgt», sagt Sunrise-Avenue-Sänger Samu Haber im Interview mit 20 Minuten.

Deine Meinung