Aktualisiert

Gottschalk: Spukt es in seinem neuen Schloss?

Geister-Alarm im neuen, rund fünf Millionen Franken teuren Schloss von Thomas Gottschalk (54).

In dem 1860 erbauten Gebäude soll es laut der «Bild»-Zeitung spuken.

Augenzeugen berichten von merkwürdigen Erscheinungen, seltsamen Lichterscheinungen und eigentümlichen Geräuschen. Galt das Schloss deshalb lange Zeit als unverkäuflich?

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.