Zürich: Gourmet-Tours durch Zürcher Hotels
Aktualisiert

ZürichGourmet-Tours durch Zürcher Hotels

Drei Restaurants an einem Abend testen und dabei auch noch Leute kennenlernen: In Zürich startet im September eine besondere Gourmet-Tour.

von
Roman Hodel
Die Tour macht Halt im «Ambassador»: Chef de Service Alex Shreif. (Bild: rom)

Die Tour macht Halt im «Ambassador»: Chef de Service Alex Shreif. (Bild: rom)

Champagner und Vorspeise im ersten Restaurant, Hauptgang im zweiten, Dessert im dritten Lokal und zum Abschluss einen Schlummertrunk. «Gourmets on Tour» heisst ein neuer Anlass, der ab September Feinschmecker durch diverse Restaurants von Zürcher Hotels lotsen wird. «Wer hier wohnt, kennt diese Lokale kaum, das ändern wir jetzt», sagt Initiant Urs Zingg. Im Angebot sind vorerst zwei Touren durchs Seefeld und die Enge mit kulinarischen Stopps in je drei Hotel-Restaurants. Die maximal 36 Teilnehmer sitzen in jedem Lokal jeweils zu zwölft an einem Tisch. «So kommt man miteinander ins Gespräch», sagt Zingg. Willkommen seien alle – Einheimische und Touristen, Paare und Singles. «Wäre doch schön, wenn sich bei uns zwei Gourmets fänden», so Zingg. Im Preis von 159 Franken pro Person ist alles inbegriffen – von sämtlichen Gängen über den Wein bis zum Schlummertrunk. Je nach Erfolg plant Zingg zudem weitere Touren – etwa durch die Zunfthäuser.

Support erhält «Gourmets on Tour» unter anderem von Zürich Tourismus. Das kommt nicht von ungefähr: «Gastronomie ist neben Shopping der wichtigste Faktor für Städte­reisende», sagt Marketingleiter Maurus Lauber.

www.gourmets-on-tour.ch

Deine Meinung