GPS-Gerät: Simpel, kompakt, portabel

Aktualisiert

GPS-Gerät: Simpel, kompakt, portabel

Keine Verkabelung, keine komplizierte Installation, keine Zusatzgeräte: TomTom Go ist ein Auto-Navigationsgerät, das auch ohne Auto benutzt werden kann.

TomTom Go wird nicht im Auto eingebaut, sondern kann problemlos von einem Wagen in den anderen gewechselt werden – praktisch für den Zweitwagen oder das Mietauto. Ausserdem kann man das Gerät für die Erkundungstour zu Fuss in einer fremden Stadt einfach vom Sockel nehmen und sich so durch die Strassen führen lassen.

Für eine einfache Orientierung sorgt eine 3-D-Ansicht, auf der die Strassenzüge und die Bewegungsrichtung übersichtlich angezeigt werden. Aus dem Lautsprecher leitet einen eine Stimme (zehn Sprachen) durch den Stadtdschungel und sagt stets rechtzeitig, wo man abbiegen muss.

Strassenkarten befinden sich auf einer SD-Speicherkarte, die ins Gerät gesteckt wird. Um zu einer Adresse zu gelangen, braucht man diese nur auf dem Touchscreen einzugeben, und schon werden Übersichts- sowie die Detailkarten angezeigt, und die Stimme sagt einem, wos langgeht. Preis: 1299 Franken.

Felix Raymann

Deine Meinung