Aktualisiert 15.01.2019 21:41

Photobastei ZürichGraffiti stammt von Online-Magazin

Bei einer Zürcher Kunstgalerie ist vor einer Ausstellung ein Graffiti im Stil von Banksy aufgetaucht. Das Bild stammt vom Online-Portal «Izzy».

1 / 2
Dieses Graffiti prangt spätestens seit dem 10. Januar in Zürich an der Photobastei. Hinter dem Werk steckt das Online-Magazin «Izzy».

Dieses Graffiti prangt spätestens seit dem 10. Januar in Zürich an der Photobastei. Hinter dem Werk steckt das Online-Magazin «Izzy».

Facebook / Photobastei
In der Kunstgalerie werden derzeit Werke des Künstlers Banksy gezeigt. Dieser sorgt immer wieder für Aufsehen, hier mit einem Bild, das sich selbst zerstörte.

In der Kunstgalerie werden derzeit Werke des Künstlers Banksy gezeigt. Dieser sorgt immer wieder für Aufsehen, hier mit einem Bild, das sich selbst zerstörte.

Das Graffiti beim Eingang zur Kunstgalerie Photobastei am Zürcher Sihlquai wurde von «Izzy» an die Wand gesprayt. Das zeigt das Online-Magazin in einem Video.

In der Photobastei werden aktuell Werke des Graffitikünstlers Banksy gezeigt. Mehrere Medien, darunter auch 20 Minuten, hatten deshalb über die Ausstellung und das Graffiti berichtet. Banksy selbst hatte eine Anfrage nicht beantwortet. ( /20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.