Arsenal-Trainer über Nati-Star - Xhaka macht nach schwerer Verletzung «wirklich gute Fortschritte»
Publiziert

Arsenal-Trainer über Nati-Star Xhaka macht nach schwerer Verletzung «wirklich gute Fortschritte»

Granit Xhaka soll bis Ende Jahr ausfallen. Arsenal-Trainer Mikel Arteta hat über eine frühere Rückkehr des Mittelfeldspielers gesprochen.

von
Sven Forster

Bei dieser Szene verletzte sich Granit Xhaka.

Darum gehts

  • Granit Xhaka soll bis Ende Jahr ausfallen.

  • Arsenal-Trainer Mikel Arteta hat sich zur Verletzung geäussert.

  • Der Schweizer arbeitet hart an seinem Comeback.

Ende September wurde Nati-Captain Granit Xhaka beim Spiel mit Arsenal gegen Tottenham schwer verletzt. Arsenal teilte mit, dass der 29-Jährige für drei Monate ausfallen werde. Bis Ende Jahr soll die Pause andauern.

Arsenal-Trainer Mikel Arteta hat nun über die mögliche Rückkehr von Xhaka gesprochen. Der Nati-Star soll hart an einem raschen Comeback arbeiten. Arteta: «Granit macht wirklich gute Fortschritte, aber wir wissen, dass es eine Langzeitverletzung ist.» Der Spanier weiter: «Ich bin sicher, wenn man ihm sagt, dass er drei Monate ausfällt, denkt er an zwei Monate.» Der Trainer sagt zudem, dass Xhaka zusätzliche Arbeit leistet, um schneller wieder auf den Platz zu kommen.

Arteta warnt aber auch: «Wir müssen es auf die richtige Art und Weise machen, denn es ist eine schwere Verletzung und wir wollen, dass er so schnell wie möglich zurückkommt.» Arsenal trifft am Montagabend in der Premier League auf Crystal Palace. Die Gunners sind nach einem katastrophalen Start wieder auf der Erfolgsspur. Von den letzten vier Spielen hat man drei Partien gewonnen und gegen ein starkes Brighton 0:0 gespielt vor der Nati-Pause.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

3 Kommentare