Autobrand in Wil SG: Gratis Auto-Entsorgung der anderen Art
Aktualisiert

Autobrand in Wil SGGratis Auto-Entsorgung der anderen Art

In Wil SG brennt am Sonntagnachmittag ein Rolls Royce. Ironisch: Der Wagen trägt die Aufschrift «Gratis Auto-Entsorgung».

von
jbu

Der blaue Rolls Royce, der am Sonntagnachmittag am Bahnhof Wil brannte, hat die Aufmerksamkeit vieler Passanten auf sich gezogen. Zahlreiche Bilder des Wagens mit der rauchenden Kühlerhaube erreichten die Redaktion. Grund für die Aufregung um den brennenden Oldtimer dürfte dessen Reklame-Beschriftung gewesen sein. «Gratis Auto-Entsorgung» prangt in weissen Buchstaben auf der Seite des blauen Wagens.

«Das ist nicht die Art, wie ich meine Autos normalerweise entsorge», meint der Besitzer Rade Stojcevic auf Anfrage von 20 Minuten Online lachend. Wieso der Rolls Royce plötzlich zu brennen begann, kann sich der Autonarr nicht erklären. Das Fahrzeug habe seit Tagen unbewegt und ungeöffnet an der gleichen Stelle gestanden.

«Ich habe geschlafen, als mich die Nachricht erreichte, dass mein Wagen brennt. Ich bin natürlich schnurstracks zum Bahnhof gegangen und habe eigenhändig damit begonnen, das Feuer zu löschen – noch bevor die Feuerwehr eintraf», so Stojcevic.

Eines ist für den Auto-Besitzer klar: Sein Rolls Royce Silver Shadow – sein ganzer Stolz – wird nicht entsorgt. Wie hoch der Schaden ist, der das Feuer am Auto verursacht hat, ist noch unklar.

Deine Meinung