Grausame Ohrwürmer: Die nervigsten Songs
Aktualisiert

Grausame Ohrwürmer: Die nervigsten Songs

Jeder kennt sie, keiner kann sie mehr hören: Die Lieder waren Top Ten-Hits und landen jetzt wieder unter den ersten zehn – im Ranking der nervigsten internationalen Songs.

Vorsicht, Ohrwurm! Wenn Ihnen schlimme Lieder stundenlang im Kopf bleiben – nicht weiterlesen! Angeführt wird die «Liste des Grauens» von James Blunt und seinem Hit «You're Beautiful». Knapp dahinter liegt «Axel F» von Crazy Frog – wahrscheinlich eine hauchdünne Entscheidung! Bronze geht an die langhaarigen Pilzköpfe von Hanson: Ab 1996 nervten sie die Zuhörer mit «Mmmm Bop».

Furchtbar auch: Mr. Blobby mit seinem gleichnamigen Lied und The Tweets mit ihrem «Birdie Song». Platz sechs auf der Liste des «One Poll»-Marktforschungsinstitutes: Lulu mit (you know you make me wanna) «Shout» - da möchte man wirklich schreien! Black Lace und Mika folgen auf den Plätzen mit «Agadoo» und «Grace Kelly». An neunter Stelle liegt die Titanic-Schnulze «My Heart will go on» von Celine Dion. Nummer zehn geht an Los Del Rio und den Sommer-Ohrwurm «La Macarena».

Doch auch die Schweiz hätte einige Nerv-Songs zu bieten. Bestimmen Sie den nervigsten Schweizer Song!

Deine Meinung