Greifenseelauf: Weniger Läufer

Aktualisiert

Greifenseelauf: Weniger Läufer

Am Samstag fand zum 27. Mal der Greifenseelauf statt.

Nach dem stetigen Anstieg der Teilnehmerzahlen in den letzten Jahren rannten erstmals wieder weniger Personen mit: 13000 Teilnehmer wurden gezählt – etwa tausend weniger als noch im Vorjahr. Die Organisatoren des Volkslaufs begründen diesen Rückgang mit der wachsenden Zahl von Laufveranstaltungen und mit der deutlichen Distanz-verlängerung in der Kategorie Kurz-Laufstrecke von 6,5 auf 10 Kilometer.

Deine Meinung