Greis tötet Ehefrau fünf Tage nach Hochzeit
Aktualisiert

Greis tötet Ehefrau fünf Tage nach Hochzeit

Die spanische Polizei hat am Montag einen 82-Jährigen festgenommen, weil er in einem Eifersuchtsanfall seine 81-jährige Ehefrau erstochen haben soll.

Das Paar war erst seit fünf Tagen verheiratet und lebte gemeinsam in einem Zimmer in einem Altersheim. Nach einem Bericht der spanischen Nachrichtenagentur Efe wurde die Tat mit einem alten Messer ausgeführt, das dem Mann gehörte. Der Mann gab nach Polizeiangaben zu Protokoll, er habe die Frau getötet, weil er den Verdacht hatte, dass ein anderer Mann ihr Zimmer betreten habe. Das Paar hatte sich vor mehreren Jahren in dem Altersheim kennen gelernt. (dapd)

Deine Meinung