Griechische Restaurants in der Schweiz: 8 Tipps, die dein Fernweh stillen

Griechische Restaurants in der Schweiz verwöhnen dich mit griechischem Salat, Fetakäse, Gyros, Seafood und Oliven.

Griechische Restaurants in der Schweiz verwöhnen dich mit griechischem Salat, Fetakäse, Gyros, Seafood und Oliven.

Getty Images/iStockphoto
Publiziert

Von hip bis authentischGriechische Restaurants in der Schweiz, die dein Fernweh stillen

Salziger Feta schmilzt auf deiner Zunge, knackiger Salat schmiegt sich auf deinem Teller an Gyros und Zaziki: Hier geniesst du griechisches Food genauso wie in den Ferien. 

von
Luise Faupel

Griechenland-Fans lieben nicht nur weiss-blaue Häusermeere, lange Partynächte oder lange Lesestunden am Strand. Die mediterrane, griechische Küche hat es ihnen ebenfalls angetan. Zum Glück kommst du auch in der Schweiz in den Genuss von Meeresfrüchten, Oliven, feinem Weissbrot und Fleischspiessen. In diesen griechischen Restaurants.

Basel: Restaurant Plato

Das Restaurant Plato in Basel wird von einem jungen Team geführt, das sein Hobby zum Beruf machte. Im Ofen gebackenes Auberginenmousse, Kalamaria, Mezzes und natürlich feine Grillspiesse finden sich auf der Speisekarte. Leckere griechische Desserts sind auch dabei. 

Das Plato ist Montag bis Mittwoch, von 11.30 bis 14 Uhr und von 17.30 bis 23 Uhr geöffnet. Donnerstag bis Freitag von 11.30 bis 14 Uhr und von 17.30 bis 24 Uhr und samstags von 17.30 bis 24 Uhr.

Kulinarisch Fernweh stillen

In unserer Reihe stellen wir tolle Restaurants vor, in denen du dein Fernweh mit Food stillen kannst.

Luzern: Syrtaki

Das Syrtaki in Luzern bietet ein täglich wechselndes Mittagsmenü an. Hier kannst du etwa ein zart gebratenes Baramundi-Fischfilet «Psari Paros» oder klassisches Gyros mit Zazi­ki, Tomaten, Gurken und Pitabrot bestellen. Die Speisekarte für den Abend lässt keinen (griechischen) Wunsch offen.

Montag und Dienstag, sowie Donnerstag bis Samstag, hat das Syrtaki von 11.30 bis 14 Uhr und von 17.30 bis 22 Uhr geöffnet. Eine Ausnahme besteht mittwochs – an diesem Tag kannst du ausschliesslich über die Mittagszeit bis 14 Uhr speisen. 

Griechisch essen …

Zürich: Mazi im Morgarten

Im Griechischen schreibt man Meze mit einem Z, anders als bei den Mezze aus dem arabischen Raum. Das Zürcher Meze-Restaurant Mazi am herzigen Hallwyl-Platz bietet mittags und abends feine griechische Menüs zum Teilen im modernen Stil und auch einen Mini-Brunch und Cocktails an. Die Speisekarte wird immer wieder adaptiert. Besonders fein: die Halloumi Fries mit Dip und Bougiourdi, ein gebackener Feta aus dem Ofen.

Das Restaurant Mazi ist von Montag bis Freitag 11.30 bis 22 Uhr und am Samstag und Sonntag von zehn bis 23 Uhr geöffnet.

Solothurn: Taverna Elea 

Ilias Karampetsos, der Gründer der Taverna Elea in Solothurn, sieht die griechische Art, Essen zu zelebrieren, als Lebensweise. In seinem Restaurant wird diese unterstützt von Mahlzeiten zum Teilen, traditionellen Zubereitungsmethoden und Aromen, die Gefahr laufen, in Vergessenheit zu geraten. Pluspunkt: Die Taverna Elea bietet auch viele vegetarische Gerichte an. 

Von Dienstag bis Freitag kannst du hier von elf bis 14 Uhr und von 18 bis 23 Uhr essen gehen. Samstags ist die Taverna Elea von neun bis 23 Uhr geöffnet.

Luzern: Restaurant Ammos

Authentische griechische Küche findet sich auch im Luzerner Restaurant Ammos. Neben griechischer Musik gibts Rauschen von der Reuss – bei schönem Wetter kann man draussen sitzen und Kotopoulo gemisto, Souvlaki und Moussaka geniessen. Gäste mit vegetarischen Vorlieben oder Zöliakie dürfen sich über die Vorteile der hellenischen Küche freuen. Es gibt sogar eine vegane Moussaka!

Das Ammos ist täglich ab 11.30 Uhr geöffnet, dienstags erst ab 17 Uhr.

St. Gallen: Kostas der Grieche

Scrollt man durch Kostas’ Instagram-Kanal, wird schnell klar: Inhaber Stavros Ghiatras ist eine Ikone St. Gallens. Sein von ihm seit 1987 geführtes Restaurant deckt so ziemlich jedes griechische Gericht ab: von Dips über Pita-Bruschetta bis «Mutters Rezepte», wie er sie nennt: Jouvetsi, Stifado und Jemista. Auch Vegis werden fündig – wenn sie sich denn entscheiden können. 

Kostas der Grieche heisst dich dienstags bis samstags von 11.15 bis 14 Uhr und von 18 bis 23 Uhr willkommen. 

Zürich: Restaurant Ynos

Nicht immer sind es blau-weisse Tischdecken und wackelige Stuhlbeine, die ein authentisches griechisches Restaurant ausmachen: Das Restaurant Ynos auf der Zürcher Europaallee lässt dich griechische Köstlichkeiten im eleganten und urbanen Ambiente geniessen. Beim exklusiven Dining darfst du dich durch die modern interpretierte griechische Küche schlemmen.

Montags bis mittwochs ist das Ynos von 11.30 bis 23 Uhr geöffnet und von Donnerstag bis Samstag von 11.30 bis 24 Uhr.

St. Gallen: Greco

Das Greco in St. Gallen bezeichnet sich als Lokal für alle Möglichkeiten: unkompliziertes Lunchen, Take-away oder einen ausgedehnten Abend mit Freunden, Cocktails und auserlesenen Weinen. Die portionsgerechten Speisen für faire Preise schaffen mit Zucchetti-Feta-Bällchen mit Zazi­ki, Papa’s Saganaki (flambierter Schmelzkäse) oder einem Mix-Teller bestehend aus verschiedenen Gyros mit Beilagen und Dips nach Wahl sofort ein mediterranes Feeling.

Montag bis Donnerstag ist das Greco von elf bis 23 Uhr geöffnet, freitags und samstags von elf bis 24 Uhr und sogar sonntags – von elf bis 23 Uhr.

Hol dir den Lifestyle-Push!

Dich interessieren die schönen Dinge des Lebens? Mit dem Lifestyle-Push verpasst du nichts mehr rund um Reisen, Mode und Beauty. Dazu gibts Updates über die neusten Trends aus Food, Wohnen sowie Fitness und Gesundheit.


So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «Lifestyle» an – schon läufts.

Hast du weitere griechische Restaurants in der Schweiz zu empfehlen?

Deine Meinung

36 Kommentare