Grippe-Impfstoff schützt kaum gegen Fujian-Virus
Aktualisiert

Grippe-Impfstoff schützt kaum gegen Fujian-Virus

Der diesjährige Grippe-Impfstoff schützt nicht vor allen Viren, die im Umlauf sind. In Europa geht derzeit ein Grippevirus mit dem Namen Fujian um. Auch in der Schweiz sind schon vereinzelte Fälle aufgetreten.

Gegen dieses Virus schütze die diesjährige Impfung nicht optimal, bestätigte BAG-Sprecher Jean-Louis Zürcher einen Bericht im «SonntagsBlick».

Die Impfung sei aber nicht wirkungslos. Personen mit einer Impfung hätten immer einen besseren Schutz als Ungeimpfte. Es sei ja nicht nur das Fujian-Virus im Umlauf, so Zürcher.

Deine Meinung