Grobklotz

Aktualisiert

Grobklotz

Wir warteten lange auf das ultimative Smartphone von Sony Ericsson und kündigten es bereits vor Monaten als ultimatives Gerät an, das alles kann, was man sich wünscht.

Doch jetzt, da es endlich erhältlich ist, enttäuscht der Alleskönner. Das Sony Ericsson P990i ist zwar WLAN-fähig, hat einen grossen Bildschirm, eine vollwertige QWERTZ-Tastatur und sogar einen Visitenkartenscanner, doch insgesamt wirkt es klobig. Die ausklappbare Tastatur erweist sich als recht unpraktisch, und die Bedienung des Geräts ist ungewohnt kompliziert. Zudem ist die Menüführung eher langsam. Viel Negatives für ein Gerät, das 999 Franken kostet und auf das man sich so gefreut hat.

Felix Raymann

Deine Meinung