Grössere Büros für die Finanzverwaltung
Aktualisiert

Grössere Büros für die Finanzverwaltung

Grosser Zügeltermin bei der kantonalen Finanzverwaltung: Hunderte Kartonkisten werden seit gestern durch die Berner Innenstadt transportiert.

Busse müssen ausweichen, Passanten staunen und der Verkehr wird abgeriegelt, damit die Zügelwagen freie Fahrt haben. «Wir bleiben am Münsterplatz, aber unseren zweiten Standort verlegen wir von der Kramgasse an die Herrengasse», erklärt Markus Gerber von der Finanzverwaltung. Dass die Büros nun näher zusammenliegen und mehr Platz zur Verfügung steht, sei eine gewaltige Erleichterung. Der Umzug wird voraussichtlich bis morgen abgeschlossen sein. Die Verwaltung bleibt während der Züglete in Betrieb.

mar

Deine Meinung