Grossandrang beim Trommeldoktor

Aktualisiert

Grossandrang beim Trommeldoktor

Nur noch sechs Tage dauert es bis zum Start der drey scheenschte Dääg. Bei den Fasnächtlern laufen darum die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Dies merkt auch der Trommeldoktor, die Schlebach AG. «Zurzeit haben wir einen 10- bis 12-Stunden Tag», sagt Geschäftsführer Peter Ammann. So müssten etwa Schlagfelle erneuert oder ausgedehnte Teile gespannt werden, damit die Trommeln wieder gut tönen. «Vor dem Fasnachtsstart kümmern wir uns täglich um bis zu 20 Trommeln», so Ammann. Da die Tage vor der Fasnacht jeweils zur Hochsaison zählen, ist das Atelier denn auch am kommenden Wochenende geöffnet. Und für Not-Instandsetzungen arbeiten die Trommelbauer auch während der Fasnacht. Ammann: «Wir sind dann jeweils von 9 bis 20 Uhr im Atelier an der Riehentorstrasse 15».

dd

Deine Meinung