Zürich: Grosse Beute bei Kioskeinbruch
Aktualisiert

ZürichGrosse Beute bei Kioskeinbruch

Bargeld, Zigaretten und Lose im Wert von mehreren zehntausend Franken haben Unbekannte in der Nacht auf gestern aus einem Kiosk im Zürcher Kreis 3 gestohlen.

Laut Angaben der Stadtpolizei Zürich brachen die Täter zwischen 20.15 und 06.45 Uhr an der Birmensdorferstrasse eine Restauranttüre auf. Darauf rissen sie eine Mauer ein und verschafften sich so Zutritt zum angrenzenden Kiosk. Dabei richteten sie einen Schaden von rund 5000 Franken an.

Deine Meinung