Granit Xhaka: Schweizer Nati-Captain muss früh vom Feld

Aktualisiert

Katar 2022Granit Xhaka muss früh vom Feld – Arsenal-Coach spricht über Nati-Captain

Aufregung um Granit Xhaka: Der Nati-Captain muss beim Spiel von Arsenal bei Wolverhampton schon nach 15 Minuten ausgewechselt werden. Coach Mikel Arteta spricht von Magenproblemen. 

von
Florian Gnägi
Nils Hänggi
1 / 3
Granit Xhaka musste gegen Wolverhampton früh ausgewechselt werden.

Granit Xhaka musste gegen Wolverhampton früh ausgewechselt werden.

Getty Images
Der Nati-Captain ist scheinbar krank. 

Der Nati-Captain ist scheinbar krank. 

REUTERS
In diese Richtung äussert sich Coach Mikel Arteta nach der Partie. 

In diese Richtung äussert sich Coach Mikel Arteta nach der Partie. 

REUTERS

Darum gehts

  • Granit Xhaka muss gegen Wolverhampton schon nach 15 Minuten ausgewechselt werden.

  • Der Nati-Captain scheint Magenprobleme zu haben.

  • Nach der Partie postet der Schweizer ein Foto auf Insta. 

Das darf doch wohl nicht wahr sein. Ausgerechnet im letzten Liga-Spiel vor der WM muss Granit Xhaka beim Auswärtsspiel von Arsenal gegen Wolverhampton frühzeitig ausgewechselt werden. Der Nati-Captain bat schon nach wenigen Sekunden im Spiel um medizinische Hilfe. Nach 15 Minuten muss er ausgewechselt werden. Offenbar plagen ihn Probleme im Magenbereich. Was ihn genau plagt, ist beim Anblick der TV-Bilder aber nicht ersichtlich.

Auf Twitter rätseln einige Arsenal-Fans bereits, was Xhaka genau für Probleme haben könnte. Einer witzelt, der Schweizer habe wohl eine verdorbene Lasagne gegessen. Andere spekulieren über eine Lebensmittelvergiftung. Eine Mehrheit wünscht dem 30-Jährigen jedoch einfach nur: «Gute Besserung!»

Hat sich Xhaka übergeben?

Fakt ist: Xhaka kann gegen Wolverhampton nicht weiterspielen und wird nach seiner Auswechslung vom medizinischen Staff von Arsenal behandelt. Englische Medien berichten, dass er sich noch auf dem Platz übergeben hat. Ein erstes Update zu seinem Gesundheitszustand folgt nach der Partie, die Arsenal dank Toren von Martin Ödegaard mit 2:0 gewinnt.

So meldet sich einerseits der Schweizer Fussball-Star, der in dieser Saison bereits drei Tore schoss und weitere drei vorbereitete, auf Insta. Unter einem Foto seiner Teamkollegen freut er sich über den Erfolg. Und Coach Mikel Arteta sagt, dass sich Xhaka nicht gut gefühlt habe und auch noch andere Arsenal-Spieler krank seien. Arteta: «Wir hatten ein paar Jungs mit Bauchproblemen.» Er sei einfach froh, das Spiel gewonnen zu haben. Zu den Gerüchten mit dem Übergeben äussert sich der Trainer nicht. 

Erstes WM-Spiel gegen Kamerun

Die Weltmeisterschaft in Katar fängt am 20. November an. Am 24. November trifft das Team von Murat Yakin auf Kamerun. Weiter trifft die Nati auf Brasilien und Serbien. Am kommenden Donnerstag bestreitet die Nati noch ein Testspiel gegen Ghana. Ist dann Xhaka wieder fit? Gemäss Arteta schon, der keine Gefahr betreffend eines Xhaka-Ausfalls hinsichtlich der WM sieht.

Was sonst noch in der Premier League lief, kannst du hier nachlesen. 

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung

29 Kommentare