Grosser Auftrag für Rigozzi
Aktualisiert

Grosser Auftrag für Rigozzi

Ist dieses Lächeln nicht unbezahlbar? Nicht ganz! Für die Einführung des kontakt- und bargeldlosen Zahlens strahlte Christa Rigozzi am Dienstag in die Kamera.

Bereits 2007 war die Ex-Miss Botschafterin des Pilotprojekts. Nun wird die Technologie hierzulande eingeführt. «Rigozzi wird Repräsentationsaufgaben in ganz Europa übernehmen», so eine Sprecherin der Aduno-Gruppe, welche das Projekt initiiert hat. «Sie entspricht der Zielgruppe dieser neuen Zahlungsart, ist viel unterwegs und auf schnelles Zahlen angewiesen.» Rigozzi freut sich nicht nur über den wichtigen Modelauftrag, sondern auch auf das bargeldlose Zahlen. «Vor allem für Tram-billette und Kaugummis fehlt mir oft das Kleingeld.»

mai

Deine Meinung