Grosser Rat möchte Stipendien nivellieren

Aktualisiert

Grosser Rat möchte Stipendien nivellieren

Die Stipendien in der Schweiz sollen nach dem Wunsch des Grossen Rates harmonisiert werden.

Er hat gestern dazu mit grossem Mehr gegen 31 bürgerliche Stimmen bei der Regierung eine Standesinitiative bestellt. Für die Harmonisierung wurde mit den heute je nach Kanton bis zu 400 Prozent unterschiedlichen Stipendien-Ansätzen argumentiert. Ähnliche Vorstösse sind gemäss SP auch in anderen Kantonen unterwegs.

Konkret soll die Standesinitiative von der Bundesversammlung ein Rahmengesetz für Stipendien mit festgelegten Mindeststandards fordern. Der Bund soll sich zudem finanziell engagieren. Die Regierung wird einen Textvorschlag vorlegen.

(SDA)

Deine Meinung