Grosser Run auf Lagerfeld-Kollektion im H&M
Aktualisiert

Grosser Run auf Lagerfeld-Kollektion im H&M

Die schwedische Modekette H&M hat mit ihrer Karl-Lagerfeld-Kollektion einen riesigen Kundenansturm in den Schweizer Filialen ausgelöst.

«Den Verkäuferinnen wurde die Ware aus den Händen gerissen», sagte eine H&M-Mitarbeiterin.

Schon ein bis zwei Stunden bevor die Geschäfte die Türe öffneten, hätten sich in Zürich und Genf um die hundert Kundinnen und Kunden eingefunden, sagte Dannielle Bryner, Pressesprecherin von H&M Schweiz, am Freitag auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda. Innerhalb einer halben Stunde sei die ganze Kollektion verkauft gewesen.

Einige Geschäfte erwarteten am Freitag und Samstag noch eine Lieferung, spätestens Samstag sei die von Edeldesigner Lagerfeld entworfene Kollektion dann aber restlos ausverkauft. (sda)

Deine Meinung