Aktualisiert 09.08.2011 22:34

VandalenGrosser Schaden

Im Kanton Solothurn wurden zahlreiche Glasscheiben zerstört.

Das Werk der Vandalen. (Kapo SO)

Das Werk der Vandalen. (Kapo SO)

In der Nacht auf gestern haben Vandalen in der Stadt Solothurn mit Steinen die Glasfassade einer Aldi-Filiale zerschmettert. Der entstandene Schaden beträgt mehrere Tausend Franken. Ähnlich hoch ist der Schaden, der in derselben Nacht in Gretzenbach angerichtet wurde.

Hier schlugen Unbekannte die gläserne Eingangstür des Denner ein und stahlen Parfüm und ­Zigaretten. Bereits eine Nacht davor war in Olten eine Scheibe eines Restaurants zu Bruch gegangen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.