Pany GR: Grosser Schaden bei Brand eines Wohnhauses
Aktualisiert

Pany GRGrosser Schaden bei Brand eines Wohnhauses

Beim Brand in einem Wohnhaus mit angebautem Heustall ist am späten Montagnachmittag in Pany grosser Sachschaden entstanden. Gemäss ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf rund 100 000 Franken. Personen oder Tiere kamen nicht zu Schaden.

Als die Feuerwehr eintraf, hatten Nachbarn bereits mit dem Löschen begonnen, wie die Kantonspolizei am Montag mitteilte. Die Feuerwehr löschte den Brand schliesslich vollständig. Die Brandursache ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. (sda)

Deine Meinung