Grosses Star-Aufgebot am Super Bowl

Aktualisiert

Grosses Star-Aufgebot am Super Bowl

Dem Final der National Football League, dem so genannten Super Bowl, fiebern jedes Jahr auch Sportmuffel entgegen – allein wegen der spektakulären Pausenshow.

Dieses Jahr stand Tom Petty (57) mit seinen Heartbreakers auf der Bühne. Vor den Augen von Hunderten von Millionen TV-Zuschauern und 70000 Gästen im University-of-Phoenix-Stadion spielte er Hits wie «American Girl», «I Won't Back Down» oder «Free Fallin'». Bereits vor dem Spiel traten Top-Musiker auf, unter ihnen Alicia Keys (28) und Willie Nelson (74).

Auch andere Stars liessen sich das Spiel nicht entgehen: So wurden Kurt Russell (56) mit Stieftochter Kate Hudson (28) oder Spike Lee (50) am Spielfeldrand gesichtet. Skandale gab es indes keine: Vor vier Jahren hatte die Halbzeit-Show noch für riesiges Aufsehen gesorgt, als Justin Timberlake die Brust von Duettpartnerin Janet Jackson entblösste.

Deine Meinung