Luca Aerni: Grosshöchstetten empfängt den Weltmeister
Aktualisiert

Luca AerniGrosshöchstetten empfängt den Weltmeister

Am kommenden Montag kehrt Skiweltmeister Luca Aerni in sein Heimatdorf Grosshöchstetten zurück. Beim Empfang soll der Skistar gebührend gefeiert werden.

von
miw
1 / 3
Das Berner Dorf Grosshöchstetten will gemeinsam mit dem Skistar die goldene Medaille feiern.

Das Berner Dorf Grosshöchstetten will gemeinsam mit dem Skistar die goldene Medaille feiern.

Keystone/Gian Ehrenzeller
So organisiert die Gemeinde derzeit ein kleines Strassenfest für den Goldjungen.

So organisiert die Gemeinde derzeit ein kleines Strassenfest für den Goldjungen.

Maps
Am kommenden Montag wir Aerni dann von den Fans beim Bahnhof empfangen. Nach einem Umzug durchs Dorf findet beim örtlichen Sekundarschulhaus eine kleine Ehrung statt.

Am kommenden Montag wir Aerni dann von den Fans beim Bahnhof empfangen. Nach einem Umzug durchs Dorf findet beim örtlichen Sekundarschulhaus eine kleine Ehrung statt.

Maps

Luca Aerni ist in seinem Heimatdorf Grosshöchstetten ein Held. So wird der neue Skiweltmeister in der Alpinen Kombination bei seiner Rückkehr am kommenden Montag auch herzlich empfangen.

Zu Ehren des Sportstars schmeisst die Gemeinde ein Dorffest. Dieses beginnt um 18 Uhr beim Bahnhof in Grosshöchstetten. Später wird der 23-Jährige durchs Dorf marschieren und seinen Fans zuwinken – wer Glück hat, kann vielleicht gar ein Selfie mit dem Sportstar knipsen. «Luca Aerni wird mit seiner Familie am Umzug teilnehmen und dem ganzen Fest beiwohnen», verspricht so Beat Graf von der Gemeindeveraltung. Ab 19 Uhr finden auf dem Schulhausplatz beim Sekundarschulgebäude verschiedene Ansprachen für den einheimischen Goldjungen statt.

Deine Meinung