Aktualisiert 14.08.2005 20:29

Grosskontrolle gegen Blaufahrer

Bei mehreren Kontrollen der Berner Kantonspolizei wurden im ganzen Kanton in der Nacht auf Samstag rund 500 Fahrzeuge und deren Lenker überprüft.

Die Polizei kontrollierte vor allem die Fahrtüchtigkeit. 14 Autolenker mussten ihren Führerausweis abgeben, zudem wurden 15 Personen angezeigt.

In Herzogenbuchsee durchbrach ein Fahrer sogar die Kontrollstelle. Er konnte trotz sofortiger Verfolgung nicht angehalten werden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.