Aktualisiert 20.04.2007 08:08

Grosskontrolle in Bülach

Bei verschiedenen Polizeikontrollen im Bezirk Bülach sind am Donnerstagnachmittag insgesamt 256 Fahrzeuge und deren Insassen überprüft worden. Gewisse waren schon nachmittags zugedröhnt.

Zwei Personen fuhren in angetrunkenem Zustand, eine unter Drogeneinfluss.

Fünf Personen wurden wegen Betäubungsmittelkonsums angezeigt. Ein Autofahrer musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben, wie die Kantonspolizei am Freitag mitteilte. Insgesamt wurden 44 Autofahrer wegen diverser Übertretungen verzeigt und 21 Fahrzeuge wegen technischer Mängel beanstandet.

Ferner wurden im Umfeld einer Asylbewerberunterkunft in Glattbrugg zwei Personen wegen Betäubungsmittelkonsums verzeigt. Zudem wurde eine Person verhaftet, die mit einer Einreisesperre belegt war.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.