Aktualisiert 03.11.2014 11:10

Jagd auf EinbrecherGrosskontrolle – Polizei nimmt zehn Personen fest

Mehrere Polizeikorps und das Grenzwachtkorps haben in den vergangenen zwei Nächten koordinierte Kontrollen durchgeführt. Insgesamt zehn Personen wurden verhaftet.

von
gwa
Beamte der Kantonspolizei Schwyz bei der Kontrolle im Wolfsprung in Brunnen.

Beamte der Kantonspolizei Schwyz bei der Kontrolle im Wolfsprung in Brunnen.

Knapp sieben Dutzend Einsatzkräfte von Polizei- und Grenzwachtkorps waren in der Nacht auf Donnerstag und in der Nacht auf Freitag entlang der Autobahnen und Hauptverkehrsachsen im Einsatz. Ziel der Aktion war die grossflächige Fahndung nach mutmasslichen Einbrechern. Die Kontrollen waren erfolgreich: Insgesamt zehn Personen – darunter sechs mutmassliche Einbrecher – wurden festgenommen, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte.

Auch im Bahnverkehr und an Bahnhöfen wurden diverse Kontrollen durchgeführt. Durch die sichtbare Polizeipräsenz sollten zudem mögliche Straftäter abgeschreckt werden. An den Kontrollen beteiligt waren die Polizeikorps der Kantone Zug, Schwyz, Zürich, Uri, Nidwalden und Graubünden sowie die Schweizer Grenzwache.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.