«Grounding» am Flughafen
Aktualisiert

«Grounding» am Flughafen

Die Zuschauerterrasse am Flughafen Kloten ist vom 15. Juni bis zum 9. Juli ein Open-Air-Kino mit rund 1000 Sitzplätzen.

«Zum Zeitpunkt der Filmvorführungen (22 Uhr) gibt es fast keinen Fluglärm mehr», versichert der Veranstalter André Niedermann, der auch das Kino am Berg auf dem Üetliberg lanciert hat. Dass die Filme ausgerechnet während der WM gezeigt werden, erachtet Niedermann nicht als Problem: «Wir wollen bewusst Fussball-Muffel und Frauen ansprechen.»

Zielpublikumsgerecht würden hauptsächlich Kuschelfilme gezeigt. Wie im Flieger bucht man normale Sitzplätze im Flughafenkino in der Klasse Economy, die Kuschel-Logen heissen Business oder First. Ein spezielles Erlebnis dürfte es sein, den Film «Grounding» auf dem Flughafengelände zu sehen. Der Streifen über die Swissair-Pleite läuft am 22. Juni.

(aro)

Deine Meinung