Aktualisiert 17.09.2007 08:50

Grüne Welle und scharfe Kurven an der 62. IAA

An der Internationalen Automobil-Ausstellung IAA in Frankfurt hat die Industrie jetzt ihr «grünes Gewissen» entdeckt. Trotzdem kommt
der Spass auf vier Rädern
nicht zu kurz. Im Gegenteil.

Sicher. Es ist höchste Zeit, dass die Automobilhersteller umdenken. Und das tun sie. Die Internationale Automobil-Ausstellung IAA ist so grün wie nie zuvor. Zumindest während den beiden Pressetagen vergangene Woche war das so. Da standen umweltfreundliche Antriebe im Mittelpunkt, die Bolzgeräte wurden teilweise erst nach dem Abzug der Presse auf die Messe gekarrt. Dabei schliesst ein effizienter Antrieb «die Freude am Fahren» in keiner Art und Weise aus, wie einige Neuheiten eindrücklich zeigen. Wem der Weg nach Frankfurt – die IAA ist noch bis zum kommenden Sonntag offen – zu weit ist, findet auf dieser Seite ein paar Highlights aus den verschiedensten Segmenten.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.