Aktualisiert 15.10.2004 14:45

Grüner-Kommunalpolitiker erschossen

Ein Grünen-Kommunalpolitiker ist auf dem Rückweg von einer Parteiveranstaltung in der Nähe von Karlsruhe erschossen worden.

Wie die Polizei mitteilte, war der 49-Jahre alte Mann auch zweiter stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Waldbronn. Es gebe bislang keine Hinweise auf einen politischen Hintergrund der Tat. Der Mann sei in der Nacht auf Freitag vor seinem Haus durch mehrere Schüsse verletzt worden und wenig später im Krankenhaus gestorben. Offenbar habe der Schütze den Mann schon erwartet. Das Opfer war auch Mitglied des Kreistags des Landkreis Karlsruhe. Die Polizei richtete eine Sonderkommission ein. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.