Aktualisiert 06.04.2020 15:11

Fussballtrainer trauert

Guardiolas Mutter stirbt nach Corona-Infektion

Pep Guardiola, der Trainer von Manchester City, muss einen Schicksalsschlag verdauen. Seine 82-jährige Mutter starb, nachdem sie an Covid-19 erkrankt war.

von
tzi/dpa
Pep Guardiola erleidet einen Schicksalsschlag.

Pep Guardiola erleidet einen Schicksalsschlag.

Reuters/Phil Noble

Die Mutter des spanischen Fussball-Startrainers Pep Guardiola vom Premier-League-Club Manchester City ist nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Das verkündete Guardiolas Verein am Montag auf Twitter. Dolors Sala Carrió sei in Manresa in der Nähe von Barcelona im Alter von 82 Jahren gestorben, teilte Manchester City via Twitter mit.

«Alle, die mit dem Club in Verbindung stehen, senden Pep, seiner Familie und all seinen Freunden in dieser äusserst schmerzlichen Zeit ihr tief empfundenes Mitgefühl», hiess es in der Mitteilung.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.