Michèle Krüsi zeigt ihren Kleiderschrank: «Gucci-Loafers sind mein grösster Fehlkauf»
 
Publiziert

Im Kleiderschrank mit Michèle Krüsi«Gucci-Loafers sind mein grösster Fehlkauf»

Michèle Krüsi ist eine der bekanntesten Fashion-Bloggerinnen der Schweiz. Nun hat sie uns einen exklusiven Einblick in ihren Kleiderschrank gewährt.

von
Johanna Senn
Sarah Kmochová

Auf Instagram folgen Michèle Krüsi auf ihrem Account The Fashion Fraction über 460’000 Userinnen und User. Dort postet die 30-Jährige ihre Outfit-Inspirationen, DIY-Tipps und allerlei grössere und kleinere News über ihr Leben.

Michèle Krüsi ist nicht nur Content Creator – 2019 gründete die Thurgauerin das Unterwäsche-Label Leonessa Lingerie, wo sie fair produzierte Lingerie und Unterwäsche verkauft. 20 Minuten Lifestyle hat die Unternehmerin zuhause besucht und wollte von ihr wissen, wie sich ihr Stil während ihrer Schwangerschaft verändert hat und welches Teil in ihrem Schrank sie nie trägt.  

Wenn dir Michèles Look gefällt, findest du hier ähnliche Stücke:

Eines von Michèle Krüsis Pieces mit dem grössten emotionalen Wert sind ihre Cowboy-Boots. Diese Boots passen für alle, die nicht gerne mit hohen Absätzen experimentieren: Ruby Shoes, Fr. 65.– von Cotton On bei Zalando

Eines von Michèle Krüsis Pieces mit dem grössten emotionalen Wert sind ihre Cowboy-Boots. Diese Boots passen für alle, die nicht gerne mit hohen Absätzen experimentieren: Ruby Shoes, Fr. 65.– von Cotton On bei Zalando

Cotton On
Kniehohe Stiefel aus Leder in Krokodiloptik: Analeah Stiefel, Fr. 259.– von Schutz

Kniehohe Stiefel aus Leder in Krokodiloptik: Analeah Stiefel, Fr. 259.– von Schutz

Schutz
Mit kürzerem Schaft, dafür ohne Kroko-Print: Stiefel, Fr. 86.– von Nessi

Mit kürzerem Schaft, dafür ohne Kroko-Print: Stiefel, Fr. 86.– von Nessi

Nessi

Deine Meinung

23 Kommentare