Gucci verblüfft an der Modeschau des Jahres mit Buttplug-Schmuck
Das Pendant um den Hals, kann man auch in einem Sexshop finden.

Das Pendant um den Hals, kann man auch in einem Sexshop finden.

Gucci
Publiziert

Modeschau des JahresGucci-Models tragen Analplugs um den Hals

Zum hundertjährigen Jubiläum des Modehauses hat Gucci den Hollywood-Boulevard sperren lassen und die Show des Jahres veranstaltet. Stars wie Macaulay Culkin haben die neuesten Entwürfe präsentiert – inklusive Halsketten mit Sextoys.

von
Johanna Senn

Normalerweise tummeln sich auf dem Walk of Fame in Hollywood abertausende Touristen und Touristinnen. Jetzt jedoch war die Strasse für niemanden zugänglich – ausser für die geladenen Gäste, Models und Crew der Gucci-Show. Das italienische Modehaus feierte mit seiner Love Parade sein 100-jähriges Bestehen und inszenierte die wohl eindrücklichste Modeschau der vergangenen Saisons.

Plus-Size-Models und Stars auf dem Runway

Erstmals in der Geschichte von Gucci waren auf dem Runway auch zwei Plus-Size-Models dabei. Das US-amerikanische Model Tess McMillan machte das Debut in einem roséfarbenes Satin-Slipdress mit geschnürten Handschuhen und silberner Krone im roten Haar:

Daneben zeigten auch Stars die neuen Entwürfe für die Frühlingssaison 2022. Zum Beispiel Macaulay Culkin, den die meisten noch als Kevin von «Kevin Allein Zuhaus» kennen. Er zeigte ein Hawaiishirt und eine florale Bomberjacke und dazu eine von den 70ern inspirierte Sonnenbrille:

Sängerin Phoebe Bridgers präsentierte ein gothic-inspiriertes Ensemble samt bestickter Handschuhe:

Bekennender Gucci-Fan Jared Leto war auch eines der Celebrity-Models. Der Musiker wird auch eine Rolle im neuen Film «House of Gucci» übernehmen:

Jared Leto mit Oversized-Blazer und 70s-Brille.

Jared Leto mit Oversized-Blazer und 70s-Brille.

Gucci

Auch jenseits des Catwalks wimmelte es von Stars. Bille Eilish, eine Freundin des Modehauses, wurde gesichtet und Miley Cyrus erschien in einem blauen Glitzerkleid mit Federtütü:

Gwyneth Paltrow zeigte sich in einer Neuinterpretation des ikonischen roten Velvet-Anzugs, den sie 1996 zu den VMAs trug:

Måneskin, die Gewinner des Eurovision Song Contest 2021 waren auch Gäste der Show. Die italienische Band ist auch der Star der Gucci-Aria-Kampagne und trug selbstverständlich Gucci:

Den wohl beeindruckendsten Schmuck des Abends trug Sängerin Lizzo zur Schau. Mit Perlen und Diamanten behangen wohnte sie der Show bei:

Hollywoodglamour und Buttplugs

Für die Kollektion liess sich Kreativdirektor Alessandro Michele vom alten Glamour Hollywoods inspirieren. Michele hat auch einen persönlichen Bezug zur Traumfabrik: «Meine Mutter arbeitete in der Filmindustrie als Assistentin in einer Produktionsfirma», schreibt er im Brief, der den Show-Einladungen beilag. «Ich erinnere mich an all die Geschichten, die sie mir über diese Traumfabrik erzählte und die Details und den Glanz.» Dementsprechend waren auch Stücke dabei, die wir in den kommenden Monaten bestimmt auf dem einen oder anderen Roten Teppich wiederentdecken werden.

Welcher Star wird dieses Kleid als nächstes ausführen?

Welcher Star wird dieses Kleid als nächstes ausführen?

Gucci

Im krassen Kontrast zu den glamourösen Looks war der Schmuck, den Gucci dazu zeigte. Eines der Models trug zum Latex-Croptop mit roter Hose ganz nonchalant eine Kette, die an Analbeads erinnert, in den weissen Lederhandschuhen:

Sexshop oder Gucci?

Sexshop oder Gucci?

Gucci

Auch ein weiteres Accessoire aus der Sextoy-Abteilung hatte einen Auftritt auf dem Runway. So baumelte um den Hals dieses Models eine Kette, deren Pendant klar einem Buttplug gleicht:

Die Kette dieses Models erinnert an einen Buttplug.

Die Kette dieses Models erinnert an einen Buttplug.

Gucci

Dass solche Entwürfe bei Gucci Platz finden, ist typisch für Michele, der gerne mal provoziert. So kam bereits Guccis Aria-Kampagne mit einer Content Warnung für unter 18-Jährige daher.

Nach zwei Jahren der virtuellen Shows war das Spektakel, das Gucci mit seiner Love Parade bot, der Inbegriff von Post-Pandemic-Fashion. Die Modewelt meldet sich laut und mit viel Pomp aus der aufgezwungenen Pandemie-Pause zurück. Bei Gucci gipfelte das definitiv in der Show des Jahres. Offen bleibt, ob sich modeaffine Menschen in der kommenden Saison ihre Accessoires im Sexshop kaufen.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

17 Kommentare