Aktualisiert 16.01.2020 08:41

Günsberg: Rechtsextremer im Gemeinderat

Rechtsradikale auf dem Vormarsch: Der 19-jährige Strassenbauer D. B. schaffte gestern den Einzug in die Günsberger Gemeindeexekutive.

Das Mitglied der rechtsextremen Partei national orientierter Schweizer (PNOS) war selber überrascht über das Resultat.

Bereits im Oktober sorgte die PNOS für Schlagzeilen, als sie im Langenthaler Stadtparlament einen Sitz gewann.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.