Aktualisiert 19.08.2009 09:23

Zuger BuchmesseGünstige Bücher und Autorenlesungen

An der Zuger Buchmesse können sich Ende August Leseratten - und Leute, die es werden wollen - mit preisgünstigen oder gar unentgeltlichen Büchern eindecken. Zuger Autorinnen und Autoren lesen aus ihren Werken.

Die Buchmesse findet vom 28. bis 30. August im Schulzentrum Athene (der frühren Kantonsschule) statt. Neben neuwertigen Büchern zu stark herabgesetzten Preisen sind auch Second-Hand-Bücher erhältlich.

Sämtliche Zuger Kinder, Schülerinnen und Schüler sowie Lehrlinge haben je drei Gutscheine für den gratis Bezug von Büchern zur Verfügung, wie es auf der Internet-Seite der Buchmesse heisst.

Im kulturellen Rahmenprogramm sind Autorenlesungen vorgesehen. Workshops, Wettbewerbe, Spielangebote und dergleichen animieren Schulklassen und Familien zum Lesen. (sda)

Zuger Buchmesse, 28.-30. August 2009, Schulzentrum Athene

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.