Aktualisiert 24.05.2007 17:21

Basel, Freitag, 25.5.

Gurd: Metal-Orgie vom Härtesten in der Kuppel

Der Sound von Gurd ist so knochenhart, wie der Name vermuten lässt. Nach ausgedehntem Touren spielen die Metal-Urgesteine heute endlich wieder in ihrer Heimatstadt.

Seit 1994 lässt es das Quartett um Frontmann V. O. Pulver richtig krachen. Unterwegs mit internationalen Szenegrössen wie Propain, Life of Agony oder Spudmonster bereisten die Jungs die halbe Welt und hämmerten ihre Botschaft in die bangenden Köpfe einer mittlerweile riesigen Zahl von treuen Fans. Diese lieben sie ebenso für ihre explosiven Gigs wie für

ihre Studio-Alben. Deren Nummer 8, das programmatisch betitelte «Bang!», erschien erst letztes Jahr.

Auf Gurd-konforme Betriebstemperatur wird die Kuppel von Mole aufgeheizt und eins steht schon jetzt fest: Die alten Holzbalken des Clubs im Nachtigallenwäldeli wurden selten derart durchgeschüttelt wie heute Abend.

(tna)

Freitag, 25.5., 22 Uhr, Kuppel, Basel.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.