Aktualisiert 10.10.2005 17:12

Gurkenperlen auf Meloneneis

Asiatischer Sirup trifft Schweizer Gurke: Auf in den Gaumenkrieg!

Zutaten für 4 Personen

1 Salatgurke

2dl Wasser

10 Esslöffel Zucker

1 Zitrone

1 Zitronengrashalm

Ingwer

4 Kugeln Melonensorbet

1 Glas Prosecco

Die Salatgurke waschen und mit einem Pariserlöffel Perlen ausstechen. Wenn man keinen solchen Löffel besitzt, kann man auch kleine Würfel schneiden. Das Wasser mit dem Kristallzucker aufkochen, eine Ecke Ingwer und den zerdrückten Zitronengrashalm in den Zuckersirup legen. Wenn der Sirup ausgekühlt ist, die knackfrischen Gurkenperlen über Nacht im Sirup ziehen lassen. Die Melonensorbet-Kugeln – alternativ eignet sich auch Zitronensorbet – in vier gefrorene Weingläser geben. Gurken aus dem Sirup nehmen und über dem Eis verteilen. Den Prosecco mit einem Schluck des asiatischen Sirups anreichern und vor den Gästen über die Eisvariation giessen. Dieser Coupe eignet sich hervorragend nach einem hitzigen Fondueplausch.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.