Bern: Gurten Sie sich an!
Aktualisiert

BernGurten Sie sich an!

Der Gurten bebt! Über 50 Bands und Zehntausende Festivalbesucher sorgen dafür, dass der Berner Hausberg nicht zur Ruhe kommt.

von
sah/mar

Mit Sack und Pack strömten am Donnerstag Morgen die ersten Festivalfans auf den Gurten, um sich die besten Plätze in der Sleeping-Zone zu sichern. Beliebt sind jene im flachen Gelände, wo sich die Zelte locker aufstellen lassen. «Wir vom OK sind alle froh, dass es nun endlich losgeht», sagte Micha Günter, Mediensprecher des Gur­tenfestivals, am Donnerstag Nachmittag. In den Tagen vor dem Festivalstart herrsche jeweils eine gewisse Anspannung. «Jetzt ist alles bereit: Die Leute kommen in Scharen, die Sonne scheint und die Wetterprognose ist gut», so Günter. Philippe Gyarmati vom Büro Meteotest konkretisiert: «Tagsüber wird es am Freitag zwar trocken und heiss, aber in der Nacht könnten sich erste Gewitter entladen.» Am Samstag wird das Wetter eher unbeständig, am Sonntag soll es wieder trocken sein.

www.gurtenfestival.ch

Wir wollen Ihre Openair-Fotos

Wetter, Programm, Stimmung. Alles stimmt beim Auftakt zum diesjährigen Gurtenfestival. Lassen Sie andere daran teilnehmen und schicken uns Ihre Fotos. Senden Sie uns Ihre Gurten-Bilder bitte an:

Deine Meinung