Guru Miyamoto: Spiele oft zu lang
Aktualisiert

Guru Miyamoto: Spiele oft zu lang

Nintendos Entwickler-Legende Shigeru Miyamoto hat in einem CNN-Interview die Konkurrenz ins Gebet genommen.

Viele neue Games seien zu lange. Statt epische Spiele sollten viel mehr einzigartige Games entwickelt werden.

Was Microsoft und Sony zudem an der E3 gezeigt hätten, seien nur glänzende Grafiken. Jeder Computer könne diese herstellen.

Deine Meinung