Ski: Gut und Gini für Slalom in Levi qualifiziert
Aktualisiert

SkiGut und Gini für Slalom in Levi qualifiziert

Die sechs Schweizer Starterinnen im ersten Weltcup-Slalom des Winters in Levi (Fi) stehen fest. Zum Aufgebot von Swiss-Ski für die Saison-Premiere am nächsten Samstag gehören auch Lara Gut und Sandra Gini.

Lara Gut hat sich für den Slalom qualifiziert

Lara Gut hat sich für den Slalom qualifiziert

Die Tessinerin und die Bündnerin sicherten sich in der internen Ausscheidung auf der Diavolezza zusammen mit Aline Bonjour, Denise Feierabend, Esther Good und Wendy Holdener den Startplatz. Rabea Grand, welche die Vorbereitung auf privater Basis mit dem früheren Swiss-Ski-Trainer Hansueli Bösch bestritten hatte, blieb wie Célina Hangl und Nadja Vogel auf der Strecke.

Lara Gut hat mit der Qualifikation fürs Rennen in Finnland ein erstes Ziel erreicht; die 19-Jährige möchte im WM-Winter möglichst in allen Disziplinen an den Start gehen. Im Weltcup bestritt sie bislang einen Slalom. Im März beim Finale in Are (Sd) wurde sie Vierzehnte. Sandra Gini gibt nach fast einjähriger Rennpause ihr Comeback. Die ältere Schwester von Marc Gini hatte sich Ende November im Slalom in Aspen (USA) einen Kreuzbandriss am linken Knie zugezogen. Die 17-jährige Wendy Holdener bestreitet zwei Wochen nach ihrem Weltcup-Debüt im Riesenslalom in Sölden erstmals auch einen Slalom auf höchster Ebene.

Schweizer Aufgebot für den Weltcup-Slalom der Frauen in Levi (Fi/ Samstag, 13. November):

Aline Bonjour, Denise Feierabend, Sandra Gini, Esther Good, Lara Gut, Wendy Holdener.

(si)

Deine Meinung