Gute Zahlen für ProSiebenSat1
Aktualisiert

Gute Zahlen für ProSiebenSat1

Die ProSiebenSat1-Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2004 einen operativen Gewinn von 321 Milliarden Euro.

Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einer Steigerung um satte 70 Prozent. Der Konzernumsatz wuchs um 1,5 Prozent auf 1,835 Milliarden Euro. Sat 1, ProSieben, Kabel 1 und N24 konnten 2004 bei der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen den gemeinsamen Marktanteil um 0,5 Prozentpunkte auf 29,4 Prozent steigern. Die guten Zahlen sind aber auch Sparmassnahmen zuzuschreiben: Die Kosten sanken innert Jahresfrist um 8 Prozent.

Deine Meinung