«Sex nach 9»: Guter Sex - darauf kommt es an!
Aktualisiert

«Sex nach 9»Guter Sex - darauf kommt es an!

Was ist eigentlich guter Sex? Mit diesem Thema beschäftigte sich die letzte Ausgabe der Beratungssendung im Web-TV ab 21.06 Uhr.

Ein bisschen rein und raus, das kann jeder. Doch diese Nächte bleiben kaum in Erinnerung, und wenn überhaupt, dann nicht in guter. Aber was macht denn eigentlich guten Sex aus? Als Studiogast mit dabei ist bei der Live-Web-Sendung der Paartherapeut und Autor Klaus Heer aus Bern. Er findet: «Je langsamer, desto besser!»

Auch in der Sendung anwesend ist Alexandra Haas, Geschäftsführerin des Erotikshops Special Moments in Zürich. In ihrem Buch «Speisekarte der Lustspiele» spricht sie über die Routine beim Sex und wie man ihr entgehen kann. Bestimmt wird ihr Bruno Wermuth in der Sendung einige ihrer besten Tipps entlocken können.

Was braucht es für Sie, damit Sie nicht mehr wissen, wo oben und unten ist, weil Sie vor lauter Ekstase nicht mehr geradeaus denken können? In der nebenstehenden Box erfahren Sie, wie Sie sich heute Abend in die Diskussion einklinken können.

Live-Sendung «Sex nach 9»

Die nächste Ausgabe der Web-TV-Sendung mit Sexualberater Bruno Wermuth findet am 5. Januar statt. Sie dreht sich um das Thema «Was ist gueter Sex?». Haben auch Sie eine Geschichte zu erzählen? Oder eine interessante Frage dazu, was im Bett besonders wichtig ist? Dann schreiben Sie ins Online-Formular.

0901 - 202069. Ein Anruf kostet maximal 50 Rappen, egal wie lange das Gespräch dauert. Sie können im Vorfeld der Sendung Ihr Anliegen schildern. In diesem Fall ruft Sie das «Sex nach 9»-Team zurück. Oder live während der Sendung und wir stellen Sie ins Studio durch.

Deine Meinung