Aktualisiert 03.08.2012 12:42

Von Fan zu Fan«GZSZ»-Intrigant Patrick ist zurück!

Wochenlang war Patrick bei «Gute Zeiten, schlechten Zeiten» verschollen – bis jetzt. 20-Minuten-Redaktorin und «GZSZ»-Fan Lorena Sauter freut sich auf ein baldiges Wiedersehen. Obwohl ...

von
los

Hach, welch harte Zeiten Patrick Gerner, gespielt von Björn Harras, in der Dailysoap «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» durchmachen musste: Liebeswirrwarr mit Emily und Jasmin, unzählige schlaflose Nächte wegen Linostrami, die Entführung, ein Dasein mit Schuldgefühlen und schliesslich der Verstoss seines Onkels Jo Gerner.

Zugegeben, mein Mitleid mit dem Schleimbolzen hält sich in Grenzen: Er ist unsympathisch, arrogant und geldgierig. Finde ich zumindest. Ich bin mir sicher, tausende von «GZSZ»-Fans stimmen mir zu. Selbst ein gemeinsames Bier im Mauerwerk würde ich ablehnen – und das heisst was. Doch Gerners fieses Mobbing mit Erpressung und anschliessendem Verstoss an die russische Grenze wünsche ich selbst Fiesling Patrick nicht.

Patricks Verschwinden jedoch bedeutete trotzdem nicht nur entspannte «GZSZ»-Abende ohne erhöhtes Aggressivitätspotenzial und Brechreiz. Wenig später kam dann auch das gefühlte fünfhundertdreiundzwanzig Folgen lang inszenierte Entführungsdrama zu einem Ende – endlich. Im Hause Gerner ist Ruhe eingekehrt. Die Ruhe vor dem Sturm. Denn, Achtung: Patrick kommt zurück! Ob ich das toll finden soll oder nicht, darüber bin ich mir noch nicht im Klaren. Schliesslich ist es eine Art Hassliebe zwischen uns. Harras hingegen freut sich laut RTL dafür umso mehr auf sein Comeback: «Es ist schön, wieder am Set zu sein und sich neuen, spannenden Geschichten zu widmen», so der Schauspieler.

Ist Patrick noch der alte?

Aus dem Nichts, beziehungsweise aus Russland, taucht der vermeintlich Verschollene also wieder auf – in der U-Bahn steht Patrick plötzlich vor Dominik Gerner. Während Letzterer von den Gründen von Patricks Abwesenheit keine Ahnung hat, plagt Jo hauptsächlich ein Problem: Wie bloss kann er verhindern, dass Patrick Dominik die Wahrheit erzählt?

Mich hingegen werden ab dem 6. September, dem Tag der Rückkehr, ganz andere Fragen beschäftigen. Ist Patrick noch immer in Emily verliebt? Wird er ihren Neustart mit Tuner zerstören? Ist er noch immer so unglaublich abstossend? Hat er sein abartiges Grinsen noch? Ist er noch der alte? Und: Werde ich Patrick jemals so richtig mögen? Ich wünsch es mir. Schliesslich verbringen wir beide fast täglich eine halbe Stunde zusammen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.